arrow pointing left
TAGS

Elektronische Signatur

Übersicht unserer Artikel zum ausgewählten Schlagwort

Warum Vertrags- und Angebotssoftware zusammengehören?

Unternehmen haben in der Regel unterschiedliche Verkaufszyklen, die je nach den Rahmenbedingungen und dem eingeschlagenen Geschäftsmodell, stark variieren können. Verkaufszyklen können dabei schnell mehrere Monaten lang dauern. Verkürzt man eben jene Verkaufszyklen, so lassen sich Profitabilität und Umsatzzahlen rasch anheben. Angebotssoftware oder auch CPQ-Software (Configure-Price-Quotation) kann dazu beitragen, die Dauer dieser Verkaufszyklen zu reduzieren, indem sie den Verkäufern hilft, mit wenigen Klicks standardisierte und optimierte Angebotsdokumente zu erstellen.

arrow icon pointing right

Vergleich top.legal zu PandaDoc: Funktionen und Einschränkungen

Die Angebotssoftware von PandaDoc ist bei Vertriebsteams auch in Deutschland beliebt - aber funktioniert sie auch für rechtliche Themen und insbesondere Verträge? Dieser Artikel vergleicht die Funktionen und Einschränkungen von PandaDoc mit der One-Stop-Vertragsplattform von top.legal.

arrow icon pointing right

top.legal vs. DocuSign: Was ist der Unterschied?

DocuSign ist unbestreitbar ein starker Name in der Branche, wenn es darum geht, Dokumente elektronisch zu signieren. Es gibt aber eine Reihe von Einschränkungen die in der Nutzung von DocuSign offensichtlich werden, besonders beim Einsatz durch juristische Teams, die häufig nach einer umfassenderen und skalierbaren Lösung für Verträge suchen.

arrow icon pointing right

7 wesentliche Phasen des Vertragsmanagements - alles, was Sie wissen müssen

Das Vertragsmanagement hat eine größere Rolle in den täglichen Aufgaben eingenommen. Dies geschieht, weil Unternehmen darauf hinarbeiten, effizienter zu arbeiten, d.h. die Produktivität zu steigern, ohne ihre Mitarbeiterzahl zu erhöhen. Da die Anzahl der Verträge im Geschäftsverkehr zunimmt, ist es zwingend notwendig, dass Verträge Zeit sparen und nicht noch mehr in Anspruch nehmen.

arrow icon pointing right

6 Gründe warum Word als Editor für Verträge nur beschränkt taugt

Benutzen Sie immer noch Microsoft Word für wichtige Geschäftsdokumente so wie für die Erstellung von Angeboten und Verträgen? Wenn ja, ein Wort des Trostes, Sie sind nicht alleine. Sie verpassen allerdings damit eine Menge großartiger Funktionen, die Ihnen Zeit sparen und Ihre Dokumente besser machen könnten.

arrow icon pointing right

Ich bin echt digital, Baby

Im Angesicht der selbst verabreichten Haarschnitte, die heutzutage auf Zoom-Anrufen zu sehen sind, wird sich wohl herausstellen, dass Friseure nichts zu befürchten haben, was ihre langfristigen Daseinsberechtigung angeht. Dasselbe gilt allerdings nicht für viele andere Unternehmen, die von der heraneilenden Zukunft umgerissen wurden.

arrow icon pointing right

Was ist eine elektronische Signatur und was gibt es beim Einsatz in der Praxis zu beachten?

Die digitale Transformation steht in deutschen Unternehmen ganz oben auf der Prioritätenliste. Bei der Vertragsabwicklung, insbesondere bei der Vertragsunterzeichung werde allerdings weiterhin veraltete Methoden einsetzt, obwohl die digitale Signature der handschriftlichen Unterschrift auf Papier für viele Anwendungsfälle gleichgesetzt ist. Immer mehr Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz wechseln daher auf eine elektronisches Vertragssystem, da die Zeitersparnis in der Abwicklung signifikant ist und gleichzeitig Risiken ausgeräumt werden können.

arrow icon pointing right

Bereit anzufangen?

Finden Sie heraus, wie top.legal die Effizienz Ihrer Unternehmen steigert.